FANDOM


Logo Berliner Mauerweg.jpg
Der Berliner Mauerweg ist ein zwischen 2002 und 2006 realisierter Rad- und Wanderweg in und um Berlin, der "um die einstige Halbstadt herum"[1] führt. Er folgt auf 160 km Länge weitestgehend dem Verlauf des West-Berliner Zollweges und dem von den Grenztruppen der DDR genutzten Kolonnenweg.

Der Berliner Mauerweg ist ausgeschildert und mit zahlreichen Informationstafeln versehen.

Die Senatsverwaltung Berlin hat eine Aufteilung in 14 Strecken erarbeitet, bei denen die Anfangs- und Endpunkte jeweils mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind. Allerdings haben die einzelnen Strecken sehr unterschiedliche Längen, so dass man teilweise auch Strecken zusammenlegen kann.

Aus historischen Gründen liegen große Teile des Mauerweges im Stadtgebiet, was vielleicht nicht unbedingt reizvoll und praktikabel für Einradfahrer ist.

KarteBearbeiten

Die Karte zeigt den Verlauf der Mauer bzw. der Grenze in schwarz. Um den Mauerweg zu sehen, einfach bei Grundkarte OpenCycleMap auswählen. Der Mauerweg wird als hellblaue Linie mit dem Kürzel "Mau" dargestellt.


Die Karte wird geladen …

WeblinksBearbeiten

QuellenBearbeiten


Berliner Mauerweg
Potsdamer Platz - Schlesisches Tor/ Warschauer StraßeSchlesisches Tor/ Warschauer Straße - Köllnische HeideKöllnische Heide - SchönefeldSchönefeld - LichtenradeLichtenrade - ZehlendorfZehlendorf - GriebnitzseeGriebnitzsee - WannseeWannsee - StaakenStaaken - BürgerablageBürgerablage - HennigsdorfHennigsdorf - Hohen NeuendorfHohen Neuendorf - Rosenthal-NordRosenthal-Nord - NordbahnhofNordbahnhof - Potsdamer Platz

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki